Schulden

22. April 2015 - Finanzplanung

Im Interview mit dem Handelsblatt erklärt Wolfgang Gerke, emeritierter Professor für Bank- und Börsenwesen , was ihm Kunst bedeutet - und warum sich junge Leute möglichst hoch verschulden sollten. Das Handelsblatt übernimmt diese Aussagen zu meinem Erstaunen quasi unkommentiert!

Seit wann haben junge Menschen denn einen ausreichenden Überblick über ihre finanzielle Zukunft?

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare

zurück zur Übersicht

Kategorien

Blog abonnieren

Alle Artikel als RSS abonnieren.

Archiv